6. Forum Zukunftsfragen Energie: „Energiewelt vor Ort“

Anmeldung für den 19.09.2017

Anmeldeformular

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Workshops werden angeboten:

Workshop A: Integrierte Versorgung im Quartier - Claudiushöfe Bochum
Ein „Dorf“ innerhalb eines Großstadtquartiers neu zu planen und dabei Ziele wie integrative Wohnformen, lokale Versorgung und eine nachhaltige Energieversorgung unter Beteiligung der Nutzer nicht aus den Augen zu verlieren, ist sicherlich eine anspruchsvolle Aufgabe mit anfangs vielen Unwägbarkeiten. Das Matthias-Claudius-Sozialwerk Bochum stellte sich dieser Aufgabe. Planer und Beteiligte aus dem Projekt schildern gelöste Probleme und Erfolge aus Technik und Nutzerbeteiligung von den Anfängen bis zum Betrieb.

Workshop B: Geschäftsmodelle und Finanzierung für Energiekooperationen
Experten erläutern an Hand von Beispielen verschiedene Geschäftsmodelle und innovative Lösungen für die Finanzierung von Energieprojekten. Häufig konzentrieren sich Unternehmen, Kommunen und sonstige Akteure auf ihr Kerngeschäft. Aus diesem Grund ist es wichtig aufzuzeigen, wie technische Effizienzpotentiale auch im Zusammenspiel mehrerer Partner erfolgreich umgesetzt werden können.

Workshop C: Gemeinsam planen und energetische Synergien nutzen
Energie sparen, „smarte“ Lösungen einsetzen und dabei den Wohnkomfort erhalten oder sogar verbessern: Dieser Herausforderung stellte sich ein Quartier in Groningen und erlebte als „Living Lab“ die Möglichkeiten aber auch die Grenzen zukünftiger Energiesysteme.
Regionale Akteure mit Vision und passende Gelegenheiten vor Ort sind ausschlaggebende Faktoren für partnerschaftliche Versorgungskonzepte. Zwei umgesetzte Beispiele aus der Praxis von Industrie, Gewerbe, Wohnnutzung und Liegenschaften zeigen wie es gehen kann.

Ich nehme an folgendem Workshop teil:*

Datenschutzbelehrung zur Einwilligung gemäß Artikel 6 und 7 EU-DSGVO

Alle Angaben sind freiwillig und müssen nicht gemacht werden. Wenn die Pflichtfelder (*) nicht ausgefüllt werden, kann die Anmeldung zum Forum Zukunftsfragen Energie über das Internet jedoch nicht durchgeführt werden.

Sie können die Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise bei der Science to Business GmbH – Hochschule Osnabrück, namentlich bei Eva Placke, Telefon: 0541 969-7153, E-Mail: post@kompetenzzentrum-energie.de, für die Zukunft widerrufen.

Diese Datenerhebung dient der Anmeldung zum 6. Forum Zukunftsfragen Energie des Kompetenzzentrums Energie der Science to Business GmbH – Hochschule Osnabrück. Ihre Daten werden ausschließlich zu dem angegebenen Zweck verarbeitet. Sie werden nicht verändert oder an Dritte weitergegeben.

Die Daten werden nach dem Forum unaufgefordert gelöscht.

Im Übrigen gilt die Ordnung der Hochschule Osnabrück zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

Einwilligung*

Kontakt

Kompetenzzentrum Energie
Science to Business GmbH - Hochschule Osnabrück
Telefon: 0541 969-7153
E-Mail: post@kompetenzzentrum-energie.de