Sie sind hier: Kompetenzzentrum Energie - Osnabrück > Veranstaltungen > 1. Forum: E-Mobilität 2012

Zukunftsfragen Energie: Elektrofahrzeuge - Mobilitätskonzepte - Klimaschutz

Manfred Hülsmann, Vorstandvorsitzender der Stadtwerke Osnabrück AG und Prof. Dr.-Ing. Matthias Reckzügel, wissenschaftlicher Leiter des Kompetenzzentrums Energie
Termin: Dienstag, 11. September 2012, 08.45 Uhr
Ort: Osnabrück, Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

 

Das Kompetenzzentrum Energie lädt Sie herzlich ein, am 11. September 2012 in Osnabrück mit dabei zu sein.

Unser Thema:

Kann Elektromobilität zu einem wichtigen Baustein unserer zukünftigen Mobilität werden? „Elektrofahrzeuge sind zu teuer, ihre Reichweite ist zu gering und das Laden ist unflexibel“ – an negativen Urteilen über Elektroautos mangelt es nicht. Aber der Wirkungsgrad von Elektromotoren liegt bei etwa 90 Prozent, sie sind lautlos und abgasfrei, Akkus werden immer leistungsstärker.

Wie kann die Integration der Elektromobilität in unsere regionalen Verkehrskonzepte gelingen? Welche Infrastrukturen sind dafür notwendig?

Informieren Sie sich:

Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft informieren Sie umfassend über neueste Technologien, Konzepte und Entwicklungen auf dem Weg zu einer bezahlbaren Elektromobilität.

Diskutieren Sie mit:

Knüpfen Sie neue interdisziplinäre Kontakte beim Erfahrungsaustausch, finden Sie kompetente Kooperationspartner und entwickeln Sie branchenübergreifende Ideen.

Die Veranstaltung richtet sich an:

Planer, Ingenieure
Mitarbeiter von Behörden
Unternehmen der Kfz-, Automobil- und Logistikbranche
Verkehrsbetriebe, Versorgungsunternehmen
Vertreter thematischer Netzwerke und Cluster
regionale Verbünde
Stadtwerke
Akteure aus Wissenschaft und Forschung
Studierende der Hochschulen und Universitäten der Region

Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung und würden Sie gern als Teilnehmer/in begrüßen.

Prof. Dr.-Ing. Matthias Reckzügel
Veranstaltungsleitung